517
Betta splendens 03

Impressum

Channidea, Schlangenkopffische kommen in Afrika und im sĂŒdlichen Asien vor. Durch ein zusĂ€tzliches Atmungsorgan sind sie in der Lage atmosphĂ€rische Luft zu atmen. Dadurch können sie auch in stark belasteten und sauerstoffarmen GewĂ€ssern ĂŒberleben. Die Arten dieser Gattung werden zwischen 25 bis 120 cm lang. Sie sind in ihren HeimatlĂ€ndern beliebte Speisefische. Ihre GrĂ¶ĂŸe und Form weist alle Schlangenköpfe als Raubfische aus. In der Fortpflanzung bewachen einzelne Arten ihren an geschĂŒtzten Stellen abgelegten Laich. Einige Arten sind MaulbrĂŒter. Seit einigen Jahren gibt es Berichte, ĂŒber in Amerika (USA) von Aquarianern ausgesetzte und somit erfolgreich eingeschleppte Schlangenkopffische. In diesen Berichten mutieren die relativ harmlosen Schlangenkopfische medial zu wahren Monstern.

Channa andrao Neonblauer Zwergschlangenkopf

Channa andrao, Neonblauer Zwergschlangenkopf

Heimat: Indien               GrĂ¶ĂŸe: 15 cm

Temp.: 20 - 28°C             Futter:  Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: MaulbrĂŒter

Channa gachua

Channa gachua

Heimat: Myanmar           GrĂ¶ĂŸe: 25 cm

Temp.: 24 - 28°C      Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: MaulbrĂŒter

Channa micropeltis

Channa micropeltis

Heimat: Indien bis Malaysia         GrĂ¶ĂŸe: 100 cm

Temp.: 24 - 28°C            Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: Schwimmgelege, MĂ€nnchen pflegt

Channa pulchra

Channa pulchra, Schöner Schlangenkopffisch

Heimat: Myanmar         GrĂ¶ĂŸe: 25 cm

Temp.: 16 - 24°C            Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: Schwimmgelege

Channa stewartii 01

Channa stewarti, Stewarts Schlangenkopffisch

Heimat: Indien                GrĂ¶ĂŸe: 30 cm

Temp.: 20 - 28°C            Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: unbekannt

Channa aurantimaculata

Channa aurantimaculata

Heimat: Indien               GrĂ¶ĂŸe: 40 cm

Temp.: 20 - 28°C             Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: MaulbrĂŒter

Channa gachua

Channa gachua

Heimat: Myanmar           GrĂ¶ĂŸe: 25 cm

Temp.: 24 - 28°C      Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: MaulbrĂŒter

295

Channa micropeltis, juvenil

Heimat: Indien bis Malaysia         GrĂ¶ĂŸe: 100 cm

Temp.: 24 - 28°C            Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: Schwimmgelege, MĂ€nnchen pflegt

Channa punctata, Punktierter Schlangenkopffisch

Channa punctata, Punktierter Schlangenkopffisch

Heimat: Sri Lanka, Indien      GrĂ¶ĂŸe: 30 cm

Temp.: 24 - 28°C             Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: Schwimmgelege, MĂ€nnchen pflegt

002 (2)6

Parachanna insignis, Gezeichneter Schlangenkopf

Heimat: Kongobecken      GrĂ¶ĂŸe: 40 cm

Temp.: 24 - 28°C             Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpfl.: Schwimmgelege

Channa cf bleheri, Regenbogen-Schlangenkopffisch

Channa cf bleheri, Regenbogen-Schlangenkopffisch

Heimat: Indien                GrĂ¶ĂŸe: 20 cm

Temp.: 24 - 28°C            Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: MaulbrĂŒter

Channa lucius GlÀnzender Schlangenkopf

Channa lucius, GlÀnzender Schlangenkopf

Heimat: SĂŒdostasien           GrĂ¶ĂŸe: 50 cm

Temp.: 24 - 28°C      Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: Freilaicher

231

Channa pleurophthalma

Heimat: Sumatra, Borneo         GrĂ¶ĂŸe: 50 cm

Temp.: 16 - 24°C            Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: Schwimmgelege

Channa quinquerfasciatus

Channa quinquerfasciatus

Heimat: Indien      GrĂ¶ĂŸe: 15 cm

Temp.: 24 - 28°C             Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpflanzung: unbekannt

Parachanna obscura, Schöner Schlangenkopffisch

Parachanna obscura, Schöner Schlangenkopffisch

Heimat: Zentralafrika      GrĂ¶ĂŸe: 35 cm

Temp.: 24 - 28°C             Futter: grĂ¶ĂŸeres Lebend- und Frostfutter

Fortpfl.: Schwimmgelege, MĂ€nnchen pflegt