Cover Schnecken2
ZZ01

Impressum

ZZ02
Cover
Cover 2

Nymphaeaceae, Teichrosengewächse sind besonders durch ihre großen Blüten bekannt. Die meisten Arten bilden irgendwann Schwimmblätter aus. Es gibt aber auch einige Arten die dauerhaft Unterwasser bilden und somit für Aquarien geeignet sind. Seerosen brauchen einen Boden mit vielen Nährstoffen. Die Vermehrung erfolgt durch Rhizomteilung oder über Samen. Für den Gartenteich gibt es zahlreiche Zuchtformen.

Barclaya longifolia, Langblättrige Barclaya

Barclaya longifolia, Langblättrige Barclaya

Vorkommen: Südostasien     Größe: bis 40 cm

Lichtbedarf: mittel     Temp.: 24 - 28°C, nie unter 20°C

Vermehrung über Samen, Blüte oft unter Wasser, öffnet sich da nicht, Selbstbestäubung, Keimlinge äußerst empfindlich gegen Algenbewuchs 

Nymphaea alba, Weiße Seerose

Nymphaea alba, Weiße Seerose

Vorkommen: Europa   Größe: Blattdurchmesser bis 25 cm
 

Lichtbedarf: mittel        Temp.: 10 - 25°C (winterhart)

Nymphaea colorata, Bunte Seerose

Nymphaea colorata, Bunte Seerose

Vorkommen: Ostafrika
Größe: Blattdurchmesser bis 20 cm

Lichtbedarf: hoch       Temp.: 20 - 30°C

Euryale ferox, Stachelseerose

Euryale ferox, Stachelseerose

Vorkommen: Ostasien
Größe: Blattdurchmesser bis 2 m

Lichtbedarf: hoch       Temp.: 15 - 30°C  

Nymphaea lotus, Roter Tigerlotus

Nymphaea lotus, Roter Tigerlotus

Vorkommen: tropisches Afrika   Größe: bis 50 cm

Lichtbedarf: mittel               Temp.: 22 - 30°C

im Aquarium Schwimmblätter rechtzeitig entfernen,
ansonsten werden nur noch Schwimmblätter gebildet
 

Nymphaea “Atropurpurea”
Nymphaea caerulea, Blaue Seerose

Nymphaea “Atropurpurea”

Vorkommen: Zuchtform   Größe: Blattdurchmesser bis 20 cm
 

Lichtbedarf: mittel             Temp.: 10 - 30°C (winterhart)

Nymphaea caerulea, Blaue Seerose

Vorkommen: tropisches Afrika
Größe: Blattdurchmesser bis 30 cm

Lichtbedarf: hoch       Temp.: 20 - 30°C

Nymphaea mexicana, Mexikanische Seerose

Nymphaea mexicana, Mexikanische Seerose

Vorkommen: südliche USA, Mexiko
Größe: Blattdurchmesser bis 12 cm

Lichtbedarf: hoch       Temp.: 10 - 30°C

Victoria cruziana

Victoria cruziana

Vorkommen: Argentinien; Paraguay
Größe: Blattdurchmesser bis 1,70 m

Lichtbedarf: hoch       Temp.: 18 - 30°C

Nuphar lutea, Mummel

Nuphar lutea, Mummel

Vorkommen: große Teile der nördlichen Hemisphäre
Größe: Blattdurchmesser bis 30 cm

Lichtbedarf: mittel        Temp.: 5 - 30°C (winterhart)

Pflanze ist in allen Teilen giftig

Victoria cruziana

Victoria cruziana

Vorkommen: Argentinien; Paraguay
Größe: Blattdurchmesser bis 1,70 m

Lichtbedarf: hoch       Temp.: 18 - 30°C

Nymphoides, Seekannen sind in der Regel für das Zimmeraquarium nicht geeignet. Sie bilden recht schnell Schwimmblätter aus. Ausnahme bildet Nymphoides spec. “Taiwan” mit dauerhaft Unterwasserblättern und somit eine attraktive Aquarienpflanze ist. Es gibt ca. 40 Arten welche weltweit in geeignten Biotopen verbreitet sind

Nymphoides ezannoi, Ezannos Seekanne

Nymphoides ezannoi, Ezannos Seekanne

Vorkommen: mittleres Afrika  
Größe: Blattdurchmesser 10 cm

Lichtbedarf: hoch           Temp.: 20 - 30°C

bildet nach kurzer Zeit nur noch Schwimmblätter aus

Nymphoides thunbergiana, Thunbergs Seekanne

Nymphoides thunbergiana, Thunbergs Seekanne

Vorkommen: West- und Südafrika  
Größe: Blattdurchmesser 10 cm

Lichtbedarf: hoch           Temp.: 20 - 30°C

bildet nach kurzer Zeit nur noch Schwimmblätter aus

Nelumbonaceae, Lotusgewächse sind größere Sumpflanzen mit auffälligen Blüten. Die Familie besteht aus einer Gattung mit lediglich zwei Arten. Für das Aquarium sind beide auf Grund ihrer Größe und der emersen Lebensweise eher nicht geeignet.

Nelumbo nucifera Indische Lotusblume
Nelumbo nucifera Indische Lotusblume Asien 02

Nelumbo nucifera, Indische Lotusblume

Vorkommen: Asien, Australien
Größe: Blattdurchmesser bis 60 cm

Lichtbedarf: hoch       Temp.: 18 - 30°C

Nymphoides spec. “Taiwan”

Nymphoides spec. “Taiwan”

Vorkommen: Taiwan  
Größe: Blattdurchmesser 10 cm

Lichtbedarf: hoch           Temp.: 20 - 30°C